Mantrailing in Covid-19 Zeiten

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen, die dem aktuellen Infektionsgeschehen angepasst werden.

Geplante Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes ab 17. Mai

Hygienekonzept

Damit wir alle mit Sicherheit und Spaß weiterhin zusammen trainieren können!

“Ab dem 10. Mai ist das Angebot von Hundeschulen, Hundetrainern und Hundevereinen unter folgenden Voraussetzungen erlaubt:

Es kann in Landkreisen und kreisfreien Städten stattfinden, in denen eine 7-Tage-Inzidenz von 165 nicht überschritten wird, wenn dabei der Mindestabstand von 1,5 m zwischen allen Beteiligten gewahrt wird.

Es besteht Maskenpflicht bei Präsenzveranstaltungen, soweit der Mindestabstand nicht zuverlässig eingehalten werden kann, insbesondere in Verkehrs- und Begegnungsbereichen.

Soweit die Einhaltung des Mindestabstands aufgrund der Art des Unterrichts nicht möglich ist, sind gleichermaßen wirksame anderweitige Schutzmaßnahmen zu treffen.

Der Betreiber hat ein Schutz- und Hygienekonzept auszuarbeiten und auf Verlangen der zuständigen Kreisverwaltungsbehörde vorzulegen.”

Click auf das Logo  führt zur Website der App

Click auf das Logo  führt zur Website der App

Hygienekonzept zum Anschauen und nachmachen

aktuelle Hinweise zur Maskenpflicht beachten
(Im video genannte permanente Tragepflicht ist nicht aktuell)